Skip to main content Skip to page footer

Eine hohe Fertigungstiefe als Basis unserer Qualitätsprodukte

Die große Fertigungstiefe bei FRANK ORIGINAL spiegelt sich in einer umfassenden Produktionskette wider, die von der Entwicklung und Konstruktion über den eigenen Werkzeugbau, Zuschnitt, Schmiedetechnik, Wärmebehandlung, mechanische Bearbeitung bis hin zur Fertigung von Baugruppen und speziellen Beschichtungsverfahren reicht. Hierbei werden modernste Fertigungstechnologien eingesetzt.

Diese tiefgreifende Integration ermöglicht es Frank Original, die Qualität und Zuverlässigkeit seiner Produkte für die Agrartechnik kontinuierlich zu gewährleisten. Die interne Kontrolle eines jeden Schrittes unterstützt unser Unternehmen dabei, seinen hohen Qualitätsanspruch – "Qualität Made by FRANK ORIGINAL" – zu erfüllen und fortzuführen, wodurch wir unsere führende Position im Markt behaupten können.

Zudem erweisen wir uns vor diesem Hintergrund eines umfassenden Know-hows als idealer Entwicklungspartner für Landmaschinenhersteller, die Projekte von der Pike auf schnell, kompetent und bis zur Serienreife umgesetzt haben möchten.

Entwicklung und Konstruktion

Jedes Produkt entsteht in unserer Abteilung Entwicklung und Konstruktion: Aus Ihren Zeichnungen, Mustern, CAD-Daten oder technischen Vorstellungen entwickeln wir Bauteillösungen. Dabei konzipieren wir in einem ersten Schritt ein 3D-Modell zur Werkzeugerstellung. Anschließend überprüfen wir mittels Simulation den Umformprozess, um bereits vor der Musterfertigung Schwachstellen für den Produktionsprozess zu minimieren. Die Entwicklung einsatzspezifischer Problemlösungen ist dabei nur ein Teil des Dienstleistungspaketes, das wir Ihnen zusätzlich anbieten.

Eigener Werkzeugbau

Sind die Daten der Produktentwicklung optimiert, erstellen wir im 3-Schicht-Betrieb alle für die Fertigung Ihres Bauteils notwendigen Werkzeuge, Vorrichtungen und Prüfhilfsmittel auf modernsten Bearbeitungszentren im eigenen Haus. Dieses gibt Ihnen und uns die notwendige Flexibilität für Konstruktionsänderungen und Bauteiloptimierungen.

Zuschnitt

Jedes Bauteil, egal ob Verschleiß- oder Konstruktionsteil, setzt zunächst einen Rohling aus den ständig am Lager verfügbaren Spezialstählen voraus. Diesen Rohling trennen wir abhängig von dessen Geometrie mit Hilfe von vollautomatisierten, robotergestützten Laseranlagen, Sägen und Scherender neuesten Generation aus dem Vormaterial. Bei unseren 3D-Laserschneidanlagen (Faserlaser) erfolgt der Zuschnitt hochautomatisiert mit Hilfe eines kameragestützten Bin-Picking auf der Basis von KI-Bilderkennung.

Schmiedetechnik und Walzverfahren

Auf modernsten Schmiedepressen, Schmiedehämmern und Reckwalzen bringen wir anschließend die zugeschnittenen Rohlinge Ihres Bauteils nach der Erwärmung im gasbeheizten Durchlaufofen oder nach induktiver Aufwärmung in Form. Schmieden, Warmpressen oder Walzen – unser qualifiziertes Team stellt sich jeder Aufgabe.

Wärmebehandlung

Die Wärmebehandlung ist eine der zentralen Kompetenzen von FRANK ORIGINAL, in ihr verkörpert sich praktisch die seit 1836 dauernde Geschichte professioneller Metallbearbeitung. Erst durch die entsprechende Wärmebehandlung (Vergüteprozess) erhält Ihr Bauteil seine „inneren“ Werte. Wir stellen das Gefüge und damit die Härte und Zähigkeit der Komponente in Abhängigkeit Ihrer Anforderungen gezielt in unseren speziell entwickelten Härteanlagen (z.B. Rollenherd Schutzgasöfen, Schutzgaskammeröfen) ein.

Mechanische Bearbeitung

Auf Ihren Wunsch oder in Abhängigkeit der von Ihnen geforderten Toleranzen bearbeiten wir Ihr Bauteil auch mechanisch auf einer unserer Bohr- und Fräseinrichtungen oder einem unserer CNC-Bearbeitungszentren. Hierbei ist selbstverständlich auch eine Bauteil-Hartbearbeitung möglich.

Fertigung von Baugruppen

Mit unseren 5-Achsen-Schweißrobotern mit Wechseltisch schweißen wir Ihr Bauteil präzise und hochqualitativ. Unser Werkzeugbau erstellt hierzu hochkomplexe Vorrichtungen zur Werkstückaufnahme. Stellen Sie uns die Aufgabe, auch Ihren Baugruppenbedarf auf höchstem Qualitätsniveau wirtschaftlich attraktiv zu fertigen.

FRANK-Beschichtungsverfahren

Möchten Sie den Verschleiß Ihres Bauteils minimieren? Bei uns haben Sie entsprechend Ihrer Anforderungen die Wahl: Verstärkung von Bauteilen mit Hartmetallplatten (Produktlinie HardLine), Lasercladding für erhöhten Schlag- und Abrasionsschutz, Plasma-Pulver-Auftragschweißen (PTA) und Fülldraht aufschweißen.

Alle Beschichtungsverfahren lassen sich - wo sinnvoll - auch miteinander kombinieren. Wir stellen uns Ihrer individuellen Herausforderung und bieten eine umfassende Expertise aus langjähriger Praxiserfahrung. Sprechen Sie uns an!

Oberflächenlackierung

Je nach Wunsch bieten wir Ihnen an, Ihr Bauteil in einem unserer Oberflächenzentren mit einer wasserlöslichen Tauchlackierung oder mit einer Pulverbeschichtung zu versehen. Damit erhält Ihr Bauteil seinen letzten, individuellen Stempel.

Wenn Sie wie wir das Thema Umweltschutz und Nachhaltigkeit fokussieren, dann verweisen wir auf unsere FRANK Neutralöl-Lackierung. Um den Eintrag von Mikroplastik durch die Lackierung unserer Bauteile in den Boden zu reduzieren, verwenden wir eine Lackierung auf Metall- anstatt auf Kunststoffbasis. Wir informieren Sie gerne über Einzelheiten.

Qualitätsprüfung

Neben der Überwachung der Analysevorschriften für die von uns eingesetzten Spezialstähle mittels Spektralanalyse, führen wir in unserem Hause selbstverständlich für jedes fertigungslos Härteprüfungen zur Qualitätssicherung Ihres Produktes durch.

Zusätzlich werden die Bauteile regelmäßig durch 3D-Laserscanning und taktile Messung auf die Einhaltung aller Toleranzen und Maßhaltigkeit geprüft auf der Grundlage des Referenzpunktesystems (RPS) nach Kundenvorgabe. Die hierfür eingesetzte Software wird von einer überwiegenden Anzahl unserer Herstellerkunden genutzt, was bei der Prototypenentwicklung zu positiven Synergieeffekten führt.

Logistik für OEM

Fertigungsstillstand können Sie sich nicht leisten!

Dafür investieren wir nicht nur in zielgerichtete Bedarfsplanung, sondern puffern in unserem Verteilzentrum bei Bedarf auch komplette Fertigungs-Chargen, um eine hohe Verfügbarkeit der FRANK-Produkte zu gewährleisten.

Unser Verteilzentrum

Tägliche Shuttle-Verkehre aus unseren Produktionswerken beschicken kontinuierlich unser 750 qm großes Verteilzentrum in der Mitte Deutschlands / im Herzen Europas.

Durch Vorkonfektionierung und effiziente IT-Systeme kann ein Großteil der Ware bereits am Tag der Anlieferung in den Versand gehen. Auf Wunsch setzen wir selbstverständlich auch Einzelstück-Kommissionierung oder Sonderverpackung um: Kundenwunsch, Präzision und Sicherheit haben in der FRANK-Logistik höchste Priorität.

Unsere Versandmöglichkeiten

Egal ob Palette oder Paket, Gitterbox oder eigener Behälter: Nutzen Sie unseren Frei-Haus-Service!

Unsere Speditionspartner übernehmen täglich die versandbereite Ware und liefern sie zuverlässig und sicher innerhalb der vereinbarten Laufzeiten aus. Und sollte doch einmal etwas schiefgehen, regelt FRANK das gern und unbürokratisch für Sie.

Selbstverständlich können Sie Ihre Sendung auch durch das Transportunternehmen Ihres Vertrauens abholen lassen. Unser Lager-Team belädt Sie gern.

Erfahren Sie mehr über die Unternehmen der FRANK Group
Mehr zu FRANK Group

FRANK bietet Aftermarket-Produkte in Erstausrüsterqualität
Mehr zum AFTERMARKET